Spanische Süßkartoffeln mit Schweinenackensteak

Schweinenackensteaks in einer Mischung aus Thymian, Paprika und Olivenöl einige Stunden marinieren.

Süßkartoffeln schälen, in Würfel schneiden. Für kurze Zeit im Dampfgarer mit Rosmarin aromatisieren. Anschließend in Olivenöl mit Chili, Knoblauch und Rosenpaprikagewürz ausbacken. Mit einem Spritzer Essig und etwas Meersalz abschmecken. Zum Schluss frische, klein geschnittene Blattpetersilie unterheben.

Die Nackensteaks währenddessen am besten auf dem Grill zubereiten.

Spanische_Suesskartoffeln_mit_Schweinenackensteak.jpg

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.