Zitronengrasspieß mit Riesengarnelen


Zutaten (für 4 Personen):



Zitronengrasspieß:


  • 16 St. Riesengarnelen

  • 12 Stangen grüner Spargel

  • 12 Stangen weißer Spargel

  • 4 St. Zitronengrasstängel



Sauce:

  • 
150 g Mango-Chutney

  • 150 g “Chilisauce for Chicken”

  • Frischer Koriander



Sesam-Vinaigrette:


  • 1 El Sesamöl

  • 1 El Erdnussöl
  • 
1 El Sake (Reiswein)

  • 2 El Limonensaft

  • 1 El weißer gerösteter Sesam

  • Meersalz und Pfeffer



zitronengrasspiess_riesengarnelen.jpg

Zubereitung: 


1. Riesengarnelen vom Panzer befreien – dabei das Schwanzsegment dran lassen – und auf das Zitronengras spießen.



2. Spieße in heißem Öl in der Pfanne saftig braten und mit Meersalz würzen. Den weißen Spargel wie gewohnt schälen. Vom grünen Spargel das untere Viertel abschneiden. Spargel in leicht gesalzenem Wasser mit etwas Zucker und Butter bissfest kochen und anschließend der Länge nach halbieren.



3. Für die Sauce wird das Mango-Chutney mit der Chilisauce (eventuell mit etwas Wasser) aufgekocht.



4. Für die Sesam-Vinaigrette alle Zutaten mit dem Schneebesen gut verrühren.

Serviertipp: 

Halbierten Spargel lauwarm mit der Sesam-Vinaigrette marinieren, auf Teller anrichten und darauf den Spieß legen. Mit der Sauce und frischem Koriander garnieren. Als Beilage eignet sich frisches Baguette.

Quelle (Foto + Text): "Deutsche See" Fischmanufaktur

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.