Kurztest: Die neuen Sommersorten von Lindt

eis_tafeln_faecher.jpg  Vor kurzem wurden wir von den Probierpionieren
  eingeladen die neuen Lindt Sommertafeln noch
  vor  Markteinführung zu probieren. Das
  Probierpaket, das vor ca. zwei Wochen bei uns
  ankam, wartete mit den drei Sorten
  Lindt Nocciola, Eiscafé
und Amarena-Kirsch auf.

  Dreimal höchster Maîtres Chocolatiers –
  Hochgenuss à 100g im neuen Pocketformat.
  Inspiriert von sommerlichen
Eisspezialitäten
  wurden drei leckere Kreationen geschaffen, die
  sich am besten gut gekühlt genießen lassen.

Die neuen Sorten im Detail:

Lindt Eiscafé

Eiscaf___Composing.gif

Aromatische Eiscafé-Crème-Füllung umhüllt von feinster weißer Schokolade.

Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Butterreinfett, Sahnepulver, Magermilchpulver, Emulgator: Sojalecithin, Kaffee (0,4%) Kakaomasse, Aromen.

Die Sorte Eiscafé schmeckt durchaus sehr interessant und keineswegs übersüßt. Lediglich der etwas bittere Nachgeschmack stört etwas. Hierbei ist jetzt nicht etwa ein bitterer Schokoladengeschmack gemeint, sondern vielmehr ein wirklich bitterer Kaffeegeschmack.

Lindt Amarena-Kirsch

Amarena_Composing.gif

Fruchtige Amarena-Kirsch-Füllung umhüllt von feinster Alpenvollmilch-Schokolade.

Zutaten: Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Butterreinfett, Kakaomasse, Sahnepulver, Sauerkirschen (1,8%), Sauerkirschsaftkonzentrat (0,8%), Glukosesirup, Emulgator: Sojalecithin, Milchzucker, Aromen, Zitronensaftkonzentrat, Magermilchpulver, Gerstenmalzextrakt, Verdickungsmittel: Pektin.

Die Sorte Amarena-Kirsch ist in diesem Test mein Favorit. Man hat beim Probieren wirklich das Gefühl, als wenn man einen Amarena-Eisbecher essen würde. Geschmacklich ist sie fruchtig-schokoladig.

Lindt Nocciola

Nocciola_Composing.gif

Nussfüllung und knackige Haselnuss-Stückchen umhüllt von feinster
weißer Schokolade.

Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Haselnüsse (10%),
Magermilchpulver, Emulgator: Sojalecithin, Aromen

Die Nociolla ist auch sehr lecker und macht unter Umständen etwas süchtig. Es ist ebenfalls eine gelungene Kreation vor allem in Kombination mit der weißen Schokolade und Nuss. Für meinen Geschmack müsste diese allerdings nicht ganz so süß sein. Aber das ist eben Geschmackssache.

Abschließend lässt sich sagen, dass es Lindt wieder einmal gelungen ist leckere Schokoladensorten zu kreieren – allerdings hat auch niemand wirklich etwas anderes erwartet, oder? Die Inspiration durch Eissorten wurde sehr gut umgesetzt. Die Schokolade hat trotz der gekühlten Lagerung im Kühlschrank einen schönen, angenehmen und leichten Schmelz und kann insgesamt sehr überzeugen. Somit ist auch der Verkaufspreis von € 1,95 gerechtfertigt und macht den Genuss zu einem kleinen Erlebnis für zu Hause oder unterwegs oder…

2 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.