Meine Visitenkarten von print24 (trnd)

Ein Bericht von trnd-Partner karlchen

Neben dem CeWe-Fotobuch-Projekt von trnd, bin ich genauso wie Kollege Kuna im print24-Projekt dabei. Da Herr Kuna ja bereits ausführlich über das Projekt berichtet hat, halte ich mich hier einfach mal kurz:

Ich bin mit dem freedesign vollkommen zufrieden, die kleinen Schwächen wurden ja bereits während der letzten Wochen im trnd-Test behoben und weitere Features hinzugefügt. Ich fand die freedesign-Software, und ich spreche hier wirklich als Laie, einfach zu bedienen und schließlich habe ich ja mein Ziel, ansehnliche Visitenkarten zu gestalten, ohne Probleme erreicht.

Auch mit der Lieferzeit war ich sehr zufrieden, die vorgegebene Lieferzeit von print24.de wurde deutlich unterschritten.

Da ich eher das klassische Design bevorzuge, habe ich mich im Gegensatz zu Herrn Kuna für die matte Variante entschieden, obwohl ich anfangs Bedenken hatte, dass die Grafik darunter leiden könnte. Wie man allerdings sieht, waren die Bedenken unbegründet, denn das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Die Farben wurden 1a wiedergegeben und auch sonst gibt es nichts zu beanstanden:

print24_1.jpg

und zum Vergleich einmal das Layout vorm Druck:

Visitenkarte_R__ckseite_blogfood.jpg

Top Leistung!

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.